Wie Sie das IoT in Business-Mehrwert umsetzen können

Von Klaus Manhart am 05. September 2017
Warum wird IoT unverzichtbar sein und wie lassen sich IoT-Projekte erfolgreich umsetzen? Diese und weitere Fragen zu IoT stellte HPE IT-Profis aus unterschiedlichen Branchen – und fasste ihre „Lessons Learned“ in einem Whitepaper zusammen.

Industrie 4.0, Cloud, IoT - spätestens seit der letztjährigen Hannover Messe weiß auch der kleinste Handwerksbetrieb, dass sich am globalen Wettbewerbshimmel ein gewaltiger Sturm zusammenbraut. Einer jedoch, der sich bei entsprechender Organisation in einen enormen Rückenwind verwandeln kann. Das Internet der Dinge wird ähnliche Verwerfungen in der weltweiten Wirtschaft mit sich bringen, wie einst die Einführung der Dampfmaschine mit ihren Quantensprüngen in der Produktion.

Doch bei aller Euphorie für diese bahnbrechende Technik: IoT ist kein Selbstläufer, wie Hewlett Packard Enterprise (HPE) nun in einer Studie feststellt. Die Befragung von mehr als 80 IT-Profis aus weltweit agierenden Unternehmen ergab, dass eine sehr gezielte Vorbereitung ebenso wichtig ist wie ein professionelles Follow-through. In einem Satz: Wer mit IoT glänzen will, braucht nicht nur bessere Software und Technologie, sondern auch Geduld, Hingabe und eine neue Kultur des Denkens auf allen Management-Ebenen.

IoT benötigt eine umfassende Vorbereitung

HPE hat die Erfahrungen der IT-Verantwortlichen in sechs Dos und Don'ts zusammengefasst, sechs Lehren, die sich als Handlungsanweisung für erfolgreiches Arbeiten verstehen, und stellt diese in einem Whitepaper zur Verfügung. Sie reichen von Empfehlungen für die Etablierung eines hochwertigen Change-Managements über die Informationslogistik bis hin zu den Anforderungen an Sicherheitssysteme zur Wahrung von Datenschutz- und Compliance-Regeln. Die befragten IT-Professionals gewähren einen tiefen Einblick in ihre Projekte und schildern detailliert die auftretenden Schwierigkeiten.

Wer diese Lektionen aufmerksam liest und die Erfahrungen annimmt, wird durch IoT sehr viel gewinnen und sich fit machen für den Wettbewerb der Zukunft. Auch das zeigt die Studie von HPE. Anhand von Fallbeispielen beschreibt die Studie vier große Benefits dieser revolutionären Technologie und benennt weitere Vorteile. Eines ist nach dem Lesen klar: IoT benötigt sehr gute und umfassende Vorbereitung und eine saubere Implementierung. Wer seine Arbeit in dieser Hinsicht professionell gestaltet, wird mit revolutionären Erfolgen belohnt werden.

Das gesamte Whitepaper können Sie hier herunterladen.