Cloud Rockets wählt innovative Konzepte

Von Klaus Manhart am 07. August 2017
Cloud28+ ist eine globale Community von Cloud-Anbietern, die ursprünglich von HPE ins Leben gerufen wurde. Eine Kampagne kürt nun die fünf Anbieter mit den innovativsten Cloud-Konzepten.

Der Marktplatz Cloud28+ ist ein Zusammenschluss von IT-Dienstleistern, Software-Anbietern und Cloud-Nutzern, um den Einsatz von lokalen Cloud-Diensten zu fördern. Mit der Initiative entstand eine Plattform, auf der Unternehmen Cloud-Infrastruktur und -Applikationen großer Software-Hersteller, wie Microsoft oder Google, zusammenstellen können. Aber auch spezialisierte Anwendungen europäischer Anbieter sind per Mausklick buchbar.

Durch die Vermarktung von Software-Lösungen auf Plattformen von Hewlett Packard Enterprise (HPE) und Partnern wie Cancom Pironet profitieren Hersteller von zusätzlichen Vertriebskanälen, Partnernetzwerken sowie von Business Support und Endkunden-Support. Der Cloud28+-Katalog umfasst inzwischen mehr als 1.700 Cloud-Angebote. Kunden können im Katalog nach Lösungen suchen, die ihren individuellen Anforderungen hinsichtlich Leistung, Preis, SLA, Zertifizierungslevel, Sicherheit, geografischem Standort und lokalen Regularien entsprechen.

Im Juli starteten der Cloud-Anbieter Cancom Pironet und HPE nun die Kampagne "Cloud Rockets" - ein Cloud-Marktplatz-Wettbewerb für Software-Hersteller, die sich mit ihren deutschsprachigen Lösungen bei den beiden Partnern bewerben können. Die fünf ISVs mit den innovativsten Konzepten werden Ende August bekanntgegeben.